Ehe Paarberatung

Eheberatung

Ehe-, Familien- und Lebensberatung/Erzdiözese Wien. Eine Paarberatung wird auf Wunsch mit einem Co-Team (Berater) angeboten. Ehe- und Paarberatungsstelle Aarau. Ansprechpartner für verschiedene Familien- und Eheberatungsstellen. Die Beratungsstelle für Ehe-, Familien-, Lebens- und Glaubensfragen in Aachen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Wenn Sie nicht mehr mit Ihrem Lebensgefährten auskommen, wenn Sie gefährdet sind, getrennt zu sein oder bereits verfremdet sind, wenn die Verbindung durch eine externe Verbindung beeinträchtigt wird, wenn Sie an Trennungen oder Scheidungen glauben, wenn Sie unter den Konsequenzen von Trennungen und Scheidungen leidet, wenn das Miteinander mit einem neuen Lebensgefährten unzufrieden ist, sollten Sie in Ihrem Webbrowser die Option zum Surfen einschalten und in Ihrem Webbrowser einrichten.

Das Personal der Beratungsstellen unterliegt der rechtlichen Verpflichtung, das Privatgeheimnis der Beratungssuchenden zu wahren; es ist daher zur Geheimhaltung verpflichtet. 4. Beim ersten Gespräch werden die Fragestellung bzw. das Problemstellung und der Werdegang gemeinsam mit demjenigen erörtert. In manchen Fällen kann bereits im ersten Gespräch eine Problemlösung gefunden werden.

Gegebenenfalls werden auch Informationen über die Unterstützung durch andere Einrichtungen bereitgestellt. Ehepaare können zu gemeinsamen Verhandlungen kommen oder ein einziger Teilhaber. Es ist nachvollziehbar, dass alle Gastfamilien selber versucht, Aufgaben, Konflikte aufzulösen. Aber auch hier gibt es Hilfe, die von der Familie genutzt werden kann......

sowie Paarberatung

Ehepaare können sich Rat holen, egal ob sie nun Verheiratete oder kinderlos sind. es gibt kaum noch Verständigung; * mehr Unfrieden als Friede ist; * das Ehepaar hat sich getrennt; * ein Dritter nimmt eine wichtige Stellung ein; * die Partnerschaft muss in einer neuen Lebensphase versöhnt werden; * das Ehepaar findet sich wieder; * das Ehepaar kann sich gerecht trennen und trotzdem ein gutes Elternpärchen bleiben.

In vielen Beratungszentren werden auch Gruppendiskussionen zu verschiedenen Paar-Themen angeboten, in denen Ratsuchende erleichternd erfahren, dass sie mit ihren Problemstellungen nicht allein sind und viele Vorschläge für eigene Lösungsansätze erhalten. Selbst wenn es eine Trennungs- oder Scheidungsvereinbarung gibt, kann eine solche sehr nützlich sein. Trennungen und Scheidungen sind immer tief greifende Kürzungen im Alltag beider Teilhaber.

Im Beratungszentrum können getrennt lebende Ehepaare in einem Gespräch Regeln für die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen ausarbeiten. Es ist oft nicht leicht, zuverlässige Erziehung zusammen zu praktizieren, obwohl die beiden nicht mehr zusammen sind und dies zunächst starke Empfindungen und Änderungen im täglichen Leben verursacht. Auch in einigen Beratungszentren gibt es Rechtsanwälte, die über juristische Fragen Auskunft geben.

In den Beratungszentren können alle Menschen ungeachtet ihrer Religion, Staatsangehörigkeit oder Geschlechtszugehörigkeit betreut werden.

Mehr zum Thema