Dbvc Coaching Definition

Definition von Dbvc Coaching

Bundesverband Coaching e.V. ("DBVC") ist der führende Verband für Business Coaching und Leadership im deutschsprachigen Raum.

Coaching Kompendium - Veröffentlichungen - Der Deutsche Bundesverband Coaching e.V.

Nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Aufschwungphasen. Zu guter Letzt fehlen klare Begriffsbestimmungen und Transparenz im Markt. Zur Verdeutlichung hat der Gesamtverband Coaching e.V. seine vierte, erweiterte Ausgabe von 146 S. "Coaching als Beruf" herausgegeben, die Richtlinien und Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung von Coaching enthält und einen nachhaltigen Beitrag zur Professionalität der Industrie leisten soll.

Ziel des Leitfadens ist es, berufsethische Richtlinien für die Schulung, Durchführung und Messung des Erfolgs von Coaching zu erarbeiten. Hierzu gehört zunächst die Ausrichtung auf allgemeine Berufsstandards und einen Ethikkodex zum Thema Coaching, die hier wiedergegeben werden. Beginnend mit der Definition von Coaching als "professionelle Beratungs-, Unterstützungs- und Unterstützungsleistungen für Menschen mit Führungs- und Kontrollfunktionen" befasst sich das Handbuch mit den Anwendungsgebieten und der Differenzierung von anderen Beratungsformen.

Auch in den Maßstäben für das professionelle Vorgehen des Coaches oder eines Coaching-Trainingsanbieters spiegeln sich die definierten Voraussetzungen wider. Es wird ein ausführliches Vorgehensmodell für das Coaching selbst präsentiert. Das Coaching als interne Organisationsform in Firmen und Einrichtungen (Teil 3) und das Coaching als Objekt der Forschung (Teil 4). Das Handbuch ist daher ein unentbehrliches Referenzwerk für alle, die sich beruflich mit Coaching beschäftigen wollen.

Für eine Bestellmenge von bis zu 14 Exemplaren beträgt der Preis 10,00 EUR inkl. 7% Mehrwertsteuer. Schon ab 15 Exemplaren kosten die Exemplare 8,00 EUR inkl. 7% Mehrwertsteuer.

Bundes-Coaching-Verband

Mitglied werden: Trainer, Trainer, Naturwissenschaftler und Firmenvertreter können die Aufnahme anstreben. Der Anspruch an die Teilnehmer ist hoch und erfordert umfassende Coaching-Erfahrung, da der DBVC großen Wert darauf legt. Denn der DBVC setzt auf höchste Ansprüche. Professionelle Trainer bezahlen 660 Euro/Jahr, Senior-Trainer 1.000 Euro/Jahr, Partner-Trainer 250 Euro/Jahr, interne Trainer 360 Euro/Jahr, Wissenschafter und Firmenvertreter 200 Euro/Jahr. 2.

Der Eintrittspreis beträgt 1.500 EUR (Professional Coach/Senior Coach), 250 EUR (Associate Coach), 500 EUR (Internal Coach) oder 200 EUR (Akademiker und Firmenvertreter). Ziele: Der DBVC ist der professionelle, naturwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Ausgangspunkt für alle Schlüsselfiguren im Coaching-Bereich. Die DBVC hat das Ziel, Coaching in Theorie und Praxis, Wissenschaft und Ausbildung zu fördern und weiterzuentwickeln.

Die DBVC ist der Dachverband für Business Coaching und Führung im gesamten Deutschland . Der DBVC ist ein anerkannter und anerkannter Coachingexperte, der als Pionier für Coaching in Deutschland gilt. Die DBVC organisiert den Coaching-Kongress, vergibt den Preis und führt die Coaching-Marktanalyse Deutschland 2011 in Zusammenarbeit mit der Philipps-Universität Marburg durch.

Der DBVC ist zudem Verleger des Coaching-Kompendiums "Coaching als Profession". Hier auf der Startseite findet man Qualitätsstatements zur Weiterbildung im Coaching, eine Datenbank mit Mitgliedern und anerkannten Trainern sowie Anbietern von Weiterbildung im Coaching. Der DBVC kooperiert in Österreich mit dem Coaching-Dachverband ACC (Austrian Coaching Council). Die DBVC ist Teil des Runden Tisches der Coachingverbände (RTC).

Mehr zum Thema