Crowley Tarot Bedeutung

Tarot Crowley Bedeutung

Tod bedeutet immer den Verlust von Menschen, Kreaturen, Dingen oder Lebensbedingungen, die uns lieb sind. Die Luft und die Erde, die auch im heutigen Tarot von fundamentaler Bedeutung sind. Tarot-Karte XIII Todesfall Death steht für Freiheit und für das Gehenlassen, um etwas Neuem zu erwachsen. Eine Prozedur, die das Bestehende tötet und etwas Neuartiges schafft, erfordert Ihre ganze Konzentration. Diese Änderungen wirken sich auf die wichtigen Bereiche Ihrer Außenwelt aus.

Das Bild des Todes taucht auf, weil wir an alte Gebilde oder Verhältnisse klammern, aus Furcht, etwas Bekanntes zu verlieren. 2.

Davon müssen wir weggehen und unseren eigenen Beschlüssen trauen, die uns dies ermöglichen. Doch wenn wir am Altbestand bleiben, wird unsere eigene Sicherheit beeinträchtigt und unsere Weiterentwicklung verhindert. Dann konzentrieren wir unsere ganze Kraft und unsere ganze Konzentration nicht auf die von uns bewirkten Änderungen, sondern auf die Bewahrung der Vergangenheit.

Ich schaffe mit dem Tode etwas ganz Besonderes. Wir können nicht das, was uns wirklich zusteht, einbüßen. Haben wir das verstanden, dann sind Abschieds- und Veränderungsphasen nicht mehr drohend. Auf diese Weise begreifen wir die Bedeutung von "Lasst uns krepieren, damit ihr lebt".

Tot ist immer ein Wegfall von Menschen, Kreaturen, Sachen oder Lebensbedingungen, die uns am Herzen liegen. Aber wir erzeugen nur dann Leid, wenn wir nicht zulassen, dass sich unsere Gefühle von Ärger und Leid ausdrücken, um uns zu entlasten. Wir erzeugen auch unnötige Schmerzen, wenn wir unsere Erinnerung nicht aufgeben, sondern bewußt wachen lassen.

Das Öffnen für unsere Gefühle führt uns zur Genesung und ein Ja zur ehrfurchtsvollen Annahme dessen, was wir erlebt haben, verbindet uns mit unserer tiefste Erkenntnis. Das Leid kommt vom Nein zum Unerlässlichen.

Tarot Crowley - X Freude

Dies ist die Drehung des Lichts und die grenzenlose Expansion des Kosmos. Wir kommen besser zurecht, wenn wir die Bewegungen akzeptieren, die immerwährenden Zyklen des Alltags mit Ruhe betrachten und in eine andere Wirklichkeit gleiten. Die Tarotkarte dient uns in der Mediation dazu, den unendlichen Reichtum und die unendlichen Einsatzmöglichkeiten unseres Alltags bewußt zu erkennen.

In die kosmische Kraft integriert, ja zu den Höhen und Tiefen des Daseins, zu Änderungen und zur Nutzung meiner Aussichten.

Mehr zum Thema