Coaching Bewerbung

Bewerbungsunterlagen

Mit Coaching und Beratung zum Erfolg. Durch Coaching und Beratung können Menschen gestärkt werden. Bei Hesse/Schrader stehen Ihnen professionelle Trainer zur Verfügung. Das Bewerbungscoaching ist immer individuell und ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. So ist Ihre Bewerbung letztlich so individuell wie Sie selbst.

Karriere-Helfer: Wie nützlich ist ein Trainer?

Die Karriereplanung ist unruhig, die Laufbahn fehlt, keine Bewerbung funktioniert: Wenn die Dinge bei der Arbeit nicht gut laufen, sollte ein Trainer sie oft reparieren. Diplompsychologe Hans-Georg Willmann ist Autor von Karriereführern und Trainer. Das ist es, was der Trainer anstrebt. "Beruf ist für jeden etwas anderes", sagt Willmann. Am Anfang eines Coaching steht die Analyse der Zielsetzung, des Potenzials und des Selbstverständnisses des Klienten.

"Coaching kann berufliche Kompetenz nicht ersetzen" Ein Karriere-Coach ist daher keine Mehrzweckwaffe. Heike Cobaugh, die sich auf Führungskräftetraining konzentriert, stimmt zu: "Kein Coaching in der ganzen Welt ersetzt Fachkompetenz", sagt sie. Diejenigen, die das Coaching nutzen, wollen oft etwas für ihre persönliche Entwicklung tun oder ihren Managementstil verbessern.

"Menschen, die gerade einen Berufsschritt gemacht haben, kommen oft zu mir", so der Trainer. "Manchmal entsendet der Auftraggeber auch einen Manager zum Coaching: "Die Anforderungen der Arbeitnehmer an einen Bereichsleiter sind heute anders als noch vor 20 Jahren", so Cobaugh. "Oft sind meine Kunden in Situationen des professionellen oder persönlichen Wandels", sagt Willmann.

"Die Aufgabenstellung eines Coaches reicht von der strategischen Analyse bis zur Prüfung der Einreichunterlagen. Gerade vor einem Arbeitsplatzwechsel kann ein Trainer dazu beitragen, Selbstvertrauen zu schaffen. "Denn je mehr Zeit die Stellensuche in Anspruch nimmt, um so mehr leiden die Selbsteinschätzungen", so Willmann. Dabei ist es in beiden FÃ?llen notwendig, auf eine realistische Beurteilung der eigenen FÃ?higkeiten zurÃ?ckzugreifen - zum Beispiel durch nachfolgende BewerbungsgesprÃ?che.

"Der seriöse Trainer weiss, was er kann, aber auch, was er nicht kann", sagt Willmann. "Wenn jemand zum Beispiel in einer Burnout-Situation einen Trainer besucht, sollte er ihn gegebenenfalls an einen Therapeuten überweisen. "Alle Coaches sollten auch eine gute Erziehung haben, die auch eine psychologische Komponente hat. "Viele Frage- und Analysemethoden im Coaching stammen aus der Psyche.

"Auch bei der Wahl eines Trainers sollte man auf seinen Bauchmuskel achten", so Cobaugh. "Die Trainerausbildung ist jedoch nicht durch das Gesetz reglementiert. "Eine einfache Anwendungsprüfung dauert nur zwei Minuten, muss aber oft über einen langen Zeitabschnitt begleitet werden. "Im Coaching liegen die Erfolgschancen während des ganzen Prozesses deutlich höher", so Willmann.

"Bei den meisten Coaching-Anbietern wird zwischen dem Unternehmenshonorar und dem eines Privatmannes unterschieden", erklärt Cobaugh. Ein Privatkunde kann 80 EUR pro Std. berechnen. Ein Reisebus würde für Unternehmen 130 bis 250 EUR für eine Arbeitsstunde, in Einzelfällen auch mehr, berechnen. "Coaching macht niemanden zu einem neuen Menschen", unterstreicht Willmann.

Doch: "Coaching trägt dazu bei, Hürden zu nehmen und Blockaden abzubauen - und damit seine eigenen Zielsetzungen zu verwirklichen. "Service-Info: Haben Sie schon gewusst, dass einige Trainer so genanntes E-Coaching anbieten? Hier können Sie herausfinden, ob das digitale Coaching häufiger Möglichkeiten oder Defizite aufweist:

Mehr zum Thema