Coach Film

Trainer-Film

Am Ende des Films spielen die drei gemeinsam im Vorgarten Fußball. Trenner - Trainer - Film 2018 Bewertung: Yuriy Stoleshnikov ist der grösste Fussballstar Russlands, er wird von allen verehrt und badet im Bargeld. Das Provinzteam "Meteor" setzt auf den früheren Stern, aber Yuriy ist nicht mehr von sich überzeugt. Um seine Mannschaft zum Erfolg zu bringen, muss er seinen grössten Gegner besiegen: sich selbst.

mw-headline" id="Handlung">Handlung[Sourcecode bearbeiten]>>/span

Der Kiss the Coach (Originaltitel: Playing for Keeps) ist eine amerikanische Film-Komödie von Gabriele Muccino aus dem Jahr 2012 mit Gerard Butler in der Rolle. Schottischer Ex-Fußballstar George Dryer befindet sich in einer Krisensituation, nachdem er seine Laufbahn wegen einer Körperverletzung aufgab. Die Ehefrau Stacie hat sich von ihm getrennt und will wiederverheiraten, er bleibt wenig Zeit mit seinem Vater und seinem Wirt.

Wenn er seinen Jungen während des Fußballtrainings übergibt und dann sehen muss, dass der Trainer Jacob mehr am Telefon ist, als sich um die Kleinen zu kümmern, und inkompetenten Rat gibt, nimmt George kurzerhand das Spiel auf. Da sind die Kleinen ganz aufgeregt und die Erziehungsberechtigten drängen ihn, die Trainerrolle zu spielen.

Während des Trainings macht George Bekanntschaft mit den Müttern der Teilnehmer, die sich für den schönen Scot interessierten. Zum Beispiel, allein erziehende Mutter Barbara unterbricht ihre Absicht, keine Menschen mehr zu sehen, und die frühere Sport-Moderatorin Denise will George bei der Suche nach einem Arbeitsplatz als TV-Expertin mithelfen. Durch seine neue Rolle verbessert George auch seine Beziehungen zu seinem Sohne.

George fängt eine Beziehung mit Barbara und Dennis an, aber er will seine Ex-Frau Stacie wiedergewinnen. Stacie ist bereits in der Vorbereitungsphase, während sie ihm hilft, ein Stellenangebot in Connecticut zu bekommen. Aber George merkt, dass er dort nicht ohne seine eigene Gastfamilie wohnen will, also will er jetzt Stacie wiedergewinnen.

Auch wenn Stacie das zunächst nicht will, merkt sie, dass George sie immer noch lieb hat und sagt die Trauung ab. George übernimmt auch nicht den Auftrag und zieht es vor, eine Show mit seinem Kumpel Chips auf dem lokalen Sender zu machen. So kommen George und Stacie wieder zusammen. Am Ende des Films werden die drei gemeinsam im Vorhof Fussball gespielt.

Auf Carls Fest berichtet George über sein Treffen mit der Königin, als er aus der Duschkabine kam, über eine ähnliche Erfahrung, die dem Spanier Carles Puyol widerfahren ist. Highspringen ? Freigabebescheinigung für Kiss the Coach. Springen auf ? Kiss the Coach.

Mehr zum Thema