Chipkartenleser Ausweis

Kartenleserkarte

GeldKarte als Ausweis für Online-Inhalte. Technisches Datenblatt Für den Einsatz der RUBCARD zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz im Büro ist ein Chipkartenleser erforderlich, der dem PC/SC-Standard entspricht. Im Downloadbereich stehen die entsprechenden Gerätetreiber für die von der Hochschule übergebenen Chipkartenleser sowie eine Installationsanweisung zur Verfügung. Natürlich können Sie auch einen anderen Chipkartenleser einsetzen, der den PC/SC-Standard bereitstellt. Entsprechende Gerätetreiber sind auf der Website des entsprechenden Anbieters zu finden.

Bitte wenden Sie sich an den Hersteller.

Damit Sie die wichtigen Hochschulangelegenheiten von zu Hause aus abwickeln können, brauchen Sie Ihren Studentenausweis, einen Chipkartenleser und den Studentenausweis von der Universität. Sie können die RUBCard@home für 20 am Infopoint erstehen. Der Chipkartenleser, die komplette benötigte Hardware und die dazugehörige Dokumentationen sind im Lieferumfang enthalten. Bei Abholung der Servicekarte an der ausgebenden Stelle (Infopoint) können Sie dort kostenlos einen Chipkartenleser erstehen.

RFID VON CYBERJACK

Das RFID-Basisgerät ist in erster Linie für den Einsatz des neuen Personalausweises konzipiert, bei dem der neue Ausweis als Ausweis im Netz genutzt werden kann. Nach Eingabe der PIN auf der PC-Tastatur stellt das RFID-Lesegerät eine sichere Kommunikation zwischen der Web-Anwendung und dem Netzwerk her. Typische Anwendungsfälle sind z. B. die Eingabe einer Adresse und die Überprüfung der Identität eines Internetshops mit Hilfe von NVR, um dort ein Benutzerkonto anzulegen und zu erwerben.

Das BSI hat die Grundlage für den Einsatz von RFID nach TR-03119 zertifizieren lassen. Das Lesegerät bietet neben den Applikationen des NPAs auch Unterstützung für alle anderen RFID-Applikationen, wie z.B. das e-Ticketing mit RFID-Karte.

Der REINER SCT - Neuausweis

Profitieren Sie von den Vorteilen des neuen Ausweises ( "nPA") in Verbindung mit unseren Kartenlesegeräten im Intranet. Selbstverständlich ist für alle Prozesse ein höchstes Maß an Betriebssicherheit gewährleistet. Es werden nur solche Informationen vorgelesen, die Sie mit Ihrem Kartenlesegerät durch Eingeben Ihrer PIN ausgeben. Es ist kein Zufall, dass das BSI unsere Kartenlesegeräte cyberJack RFID base, cyberJack standard und cyberJack comfort für den Einsatz des neuen Ausweises zugelassen hat.

Kartenlesegerät für den neuen Personalausweis:

Mehr zum Thema