Channeln Lernen

Kanal-Lernen

Abhängig davon, wie Sie channeln möchten, stellen Sie eine Frage oder schreiben Sie sie auf einen Schreibblock. Woher wissen Sie, wie man channelt? Hier im Forum bin ich neu und möchte etwas zum Thema Channeling beitragen.

Channeling wird beim Channeling gelernt

Channel mittel bzw. mittel bzw. Kanalmedium ... Channeln heißt buchstäblich channeln. Alle haben bereits kanalisiert, aber diese Kanalisierungen erfolgen in der Regel unterbewusst. Eine Kanalisierung im Sinn dieser Webseite zu übermitteln heißt, ganz bewußt als eine Kanalisierung für die spirituelle Lebenswelt bereitzustellen. Das sind die Wesen des Lichts, zum Beispiel Jesus Christus, die Engeln, die Engeln, die Erzengel, Maria und viele andere, die dann die Nachrichten durch ein Mittel weitergeben.

Es heißt Kanalisieren. Jeder kann channeln. Weil Kanalisieren heißt, einen Channel zu nutzen, den jeder hat. So können Sie lernen, wie man channelt. Damit steht jedes einzelne Speichermedium als Channel zur VerfÃ?gung. In den kanalisierten Nachrichten sind sowohl die Wörter zu finden, die das Mittel "fühlt", als auch die Energie, die die spirituelle Umwelt mitteilt.

Mit der energetischen Ausdehnung eines Mediums wird es umso mehr geistige Energie vermitteln können und umso deutlicher werden die Nachrichten/Kanalisierungen. Kanalisieren kann man lernen. Zum Beispiel gibt es das Channeling-Seminar. Das Kanalisieren ist überhaupt nicht schwer, erfordert aber viel Einarbeitung.

Lernen Sie nur 49 zu channeln inkl. Gutschein.

Lernkanalisierung: Channelling ist eine Form der Verständigung zwischen Menschen und anderen Wesen, meist aus größeren Größen. Kanalisierung heißt "Kanalisierung", das englische " Kanalisierung " heißt Kanalisierung ". Channelling ist eine vorübergehende Verlängerung der Hirnkapazität des Milieus. Mit der freundlichen Hilfe des Seins wäre es nicht möglich, während einer Medienübertragung auf die Information zuzugreifen....

Mit viel Praxis werden Sie mehr und mehr auf Trance auskommen, denn mit der Zeit ist die Ausdehnung Ihrer Hirnkapazität nicht mehr vorübergehend, sondern dauerhaft. Channelling ist eine Beschleunigung in der Medienentwicklung. Mit zunehmender Länge des Datenträgers wird er intelligenter und erhält mehr und besser Information, so dass die Weiterentwicklung des Datenträgers immer schneller voranschreitet.

Kanalisierung ist die Übertragung von Information zwischen einem Datenträger (oder Kanal) und einem Teilaspekt einer nicht verkörperten Einheit. Eine solche präzise Festlegung ist beabsichtigt, da keine Entität kanalisiert wird. Auf diese Weise können Sie sich leicht über viele interessante und möglicherweise verwandte Bereiche informieren. Man kann sich gut über Dinge informieren, die einen nur am Rand beschäftigen, aber das ist eine schwere Sache.

Es ist eine sehr hohe Aufmerksamkeit nötig, bis die Daten Sie als Datenträger erreichen. Themen können durch Kanalisierung, zu denen das Speichermedium eine Verbindung hat, ausgeweitet und intensiviert werden. Wenn der Datenträger keine Referenz hat, dann gibt es auch keine Angaben darüber. Die Bezugnahme auf das jeweilige Gebiet muss nur sehr gering sein.

Daher benötigt das Speichermedium nur eine kleine Auffrischung. Erfahren Sie alles über Channeling - vor allem, was Sie wissen müssen, um sich zu verteidigen. Lerne alle Tricks und Fähigkeiten der Kanäle ohne Zeitdruck.

Mehr zum Thema