Channel Wikipedia

Kanal Wikipedia

Kanal steht für: Ein Kanal - Wikipedia Ein Kanal (jap. xxx, A Channeru ) ist der Name einer Yonkoma Manga-Serie, die vom Maler bb Kyroda geschrieben und gezeichnet wurde und seit Ende des Oktobers 2008 in seinem Manga-Magazin Mangatime Kirara Carat veröffentlicht wird. Im Mittelpunkt des Mangas stehen vier Schüler, die befreundet sind und mit ihren Alltagsproblemen zu tun haben, wodurch verschiedene humoristische Szenarien durch ihre Unterschiede zustandekommen.

Das Mangaspiel wurde von Studio Gokumi unter der Leitung von Manfred Ono als Anime TV-Serie gleichen Namens bearbeitet, die im Frühjahr 2011 inszeniert wurde. Seit Kindertagen sind die Studenten von Momoki (?? ??) und T?ru "T?ru" lchii (?? ? / ???) gute Freunde. Der ein Jahr jünger und eine Stunde unter Lauf T?ru ist das Gegenstück.

Die Mangas beginnen, wenn sie in die zweite Schulklasse versetzt werden und T?ru endlich wieder die selbe Schulklasse aufsuchen kann. Das sind Y?ko "Y?ko" Nishi (? ??? / ???) und Nagisa "Nagi" Tenn?ji (??? ? / ??), von denen T?ru vor allem Y?ko als Konkurrenten um die Vorliebe für Laufen betrachtet.

Das wird dadurch gefördert, dass Y?ko in den Ohren ihrer Freunde eine echte Pracht ist. Doch Y?ko hat kein solches lnteresse, sondern befindet sich immer wieder in peinlichen Situationslagen. Vor allem, wenn es nur von T?ru zur Verfügung steht, das in diesem Falle auch gern gewalttätig wird.

Doch vor allem die sehr aufmerksame T?ru kommt immer wieder auf sie zu, so dass es für alle vier Freunde rasch zum Thema wird. bb Kudora schreibt und zeichnet den Mangakanal. Bereits seit dem 28. Oktober 2008 ist er regelmässig in der Seinen-Manga-Zeitschrift Mangas Time Kirara Carat erschienen, die von der Website H?bunsha veröffentlicht wird.

Basierend auf der Manga-Präsentation produziert Gokumi die Anime Fernsehserie gleichen Namens, A Channel, unter der Regie von Manfred Ono. Masakatsu Sasaki, der auch für die Animationen zuständig war, entwarf das Manga-basierte Charakterentwurf, während der Künstlerische Direktor des Films war. Gleichzeitig war die Reihe auch als Streaming-Angebot auf den Sendern ShowTime und SmileChannel erhältlich.

Der zweigeteilte OVA A Channel+smile (A?????+smile) wurde am Freitag, den 22. April 2012 veröffentlicht. Die Vorspannungen wurden unter dem von Marina Kawano interpretierten Namen Morning Arch, während die Vorspannungen mit dem Namen Humming Girl (???????) von ??????? für Yuki und Kaori Fukuhara, Minako Kotobuki und Yumi Uchiyama mitunterlegt wurden. Das OVA benutzte das Balloon Theatre ( (????????, Shiat? Shiat?) von Marina Kawano im Eröffnungsabspann und das Lächeln H?teishiki (???????, Sumairu H?teishiki) von Kaori Fukuhara, Ioi Yuki, Yumi Uchiyama und Minako Kotobuki im Nachspann.

In der ersten Episode Taisetsu na Basho (?????) von Aoi Yuki, Ai Matayoshi und Momoko wurde auch Sait? verwendet und in der zweiten Episode Happy New Days von Kaori Fukuhara, Aoi Yuki, Yumi Uchiyama und Minako Kotobuki.

Mehr zum Thema