Bluewin Horoskop

Blauwin Horoskop

Astrologe Monica Kissling: "Es wird große Unruhe im Monat Juni geben". Mehrere auffällige Sternbilder verursachen hohe Spannungen: der abnehmende Mars am südlichen Mondknoten, der Halt von Chiron und Jupiter und Ende Juni der abnehmende Quecksilber. Damit das Ganze eine bleibende Wirkung hat, finden am dreizehnten Tag eine teilweise und am dreizehnten Tag eine vollständige Finsternis statt.

In Europa ist die gesamte Mond-Finsternis im Unterschied zur Finsternis von 21.30 Uhr bis kurz nach 24.00 Uhr zu beobachten. Der Krebs-Neumond, der sich genau im Spannungsgebiet des Kraftplaneten Pluto befindet, wird von der Solarfinsternis des dreizehnten Monats mitverfolgt. Gegenmaßnahmen kommen vom Mars, der sich im Namen des Wassermannes dem Ringen um Freiheit und Freiheit verpflichtet hat.

Die Führungsrolle in der Mondfinsternis übernimmt der Freiheitsheld u. a. mit dem unvorhersehbaren Unbekannten ukrainisch. Auch Quecksilber wird ab dem kommenden Jahr neben dem Mars zurückgehen, die Situation sollte dann völlig unvorhersehbar sein. Weltweit sind unter dem schrumpfenden Mars zunehmend Unruhe oder bewaffnete Konflikte zu erwarten, wodurch die alten Konfliktquellen ausgenutzt werden.

Auch im Privatleben können sich die Dinge im Monat Juni grundlegend ändern. Ist der Mars im Niedergang, verpassen wir sehr oft das Angriffsziel, wenn wir in die Angriffe gehen. Hast du für den Monat Juni genaue Vorstellungen und Zielvorgaben und ein genau festgelegtes, engmaschiges Angebot? Sowohl der abnehmende Mars als auch der abnehmende Quecksilbergehalt vom 28. Juni führen zu unerwarteten Veränderungen und vielleicht Rückschlägen, aber zumindest zu spät.

Auch Cyberangriffe im großen Maßstab sind Ende Juni möglich, die bedeutende Einrichtungen lähmen oder zu Stromausfällen führen. Insofern ist der Monat July für eine "digitale Entgiftung" prädestiniert. Flusskrebse, Scorpione und Fisch stehen sich sehr nahe und stützen sich selbst. Der Kommunikations-Planet Merkur ist am Montag, den 17. Juni, sehr gereizt und impulsiv: also nicht aufregen!

In der ersten Hälfte des Monats kommen Jupiter und Chiron zum erliegen. Auch wenn uns unsere früheren Zielsetzungen nicht mehr wünschenswert scheinen, was macht in unserem Alltag wirklich einen Sinn? Der Jupiter und Chiron unterstützen uns dabei, das zu ergründen. Es ist durchaus möglich, dass wir jetzt eine starke Lust auf ein "anderes Leben" empfinden, die Melancholie auslöst.

Sie sollten ab dem 1. Januar von einer langfristigen Einplanung absehen. Das schrumpfende Mars erfordert eine Strategieanpassung, möglicherweise sogar einen Kurskorrektur. Gerade dort, wo der abnehmende Mars Widerstände oder endlose Auseinandersetzungen hervorruft, die den letzen Nerven berauben und energisch auswaschen, zahlt sich ein couragierter Tritt oder Einschnitt aus.

Der abnehmende Mars zielt mit seiner Aussage vor allem auf Wassermann, Bullen, Löwen u. Skorpione. 2. Auch vor allem Wassersportler, Bullen, Loewen und Scorpione muessen sich im Monat Juni gegen ihre Konkurrenz behaupten. Der Mars testet unsere Fähigkeit, uns durchzusetzen. Die Erwartungshaltung in der Juliwoche ist hoch, wahrscheinlich zu hoch.

Die Tierkreiszeichen fühlen die mächtige Pluto-Konstellation vom Dezember und die Finsternis vom Dezember am deutlichsten. Die beiden kritischen Tage sind der zwanzigste und der zwanzigste Tag des Monats Juni. Mars/Lilith sind dominierend, was auf erbitterte Auseinandersetzungen oder Schikanen im professionellen Bereich hinweist, was klare Folgen nach sich zieht.

Grundsätzlich ist jedoch damit zu rechnen, dass sich die Spannung nach dem zwanzigsten Juni abkühlen wird. Die Richtungsänderung des Merkurs am 26. Juni und die vom Konfliktplanet Mars beherrschte Mond-Finsternis am 27. Juni liefern viel Treibstoff. Virgins und Fisch, die von den Stars im Monat July eindeutig bevorzugt werden, sind die wahrscheinlichsten Schlichter und Mittler.

Auch die Stars der Romantik kommen von der stimmigen und vor allem auch von der pflegenden und stützenden Seite. Denn sie sind die Stars der Romantik. Noch bis zum neunten Juni steht die Vendée in dem Schild Leo. Wer einen Partner sucht, hat anfangs Juni die Möglichkeit, sich mit interessanten Menschen zu treffen, die ihm persönlich sympathisch sind. Wenn du nach einer neuen Beziehung suchst, wirst du sie nicht auf einer Dating-Plattform finden, sondern im wirklichen Leben. Wenn du eine neue Beziehung willst.

Und wenn die Vene ab dem 1. Juni durch das Erdenzeichen der Virgo fließt, wollen wir eine Verbindung, die nicht nur in speziellen Augenblicken, sondern vor allem im alltäglichen Leben wirkt. Kaum ein einziger Traum bleibt im Monat Juni unerfüllt, vielleicht geht sogar ein lang ersehnter auf. Der bodenständige Liebesstern gibt uns im Monat Juni den Durchbruch.

In der Zeit vom zehnten bis zum vierzehnten ist es sinnvoll, kurz anzuhalten. Besonders bedeutend ist der Krebs-Neumond vom 13. Juni, da er von einer (hier unsichtbaren) Solarfinsternis durchzogen wird. Der Pluto verlangt die Aufarbeitung der Zeit. Wir werden im Juni die Geschichte in verschiedenen Formen erleben, denn auch der Mars bringt dieses Problem auf die Tagesordnung.

In den Tagen um den 20./21. Juni können uns familiäre Geschichten oder Fehden wieder besetzen und gewalttätige Aktionen anstoßen. Was für eine Erleichterung, dass sich ab dem 21. Juni wieder ein wunderschönes Fenster der Liebe öffnet! Mit dem fröhlichen Planeten Jupiter steht die Vendée in harmonischer Beziehung, so dass wir uns gegenseitig wohltätig und anerkennend gegenüberstehen.

Mit dem Vollmond vom 27. Juni kann unsere Fantasie endlich Flügel bekommen, was sicherlich auch der liebenden Seele zugute kommt. Außerdem wartet ein wunderschönes Festival- und Liebes-Wochenende auf uns, das bereits ab Freitag, dem 27. Juni, für große Feste ausgenutzt wird. Die Göttin der liebenden Liebe hat eine Verabredung mit dem mysteriösen Piloten und entzündet ein mächtiges und lang anhaltendes Liebesfeuer.

Am Ende des Monats Juni wecken die Stars unsere Lebens- und Erlebnisstimmung. Der Rückschritt des Planeten Mars erfordert im Juni einen besonders sorgfältigen Einsatz der eigenen Kräfte. Wassermann, Stier, Löwe und Skorpion sind besonders herausgefordert, sich einzugrenzen und einzukerben. Im Allgemeinen ist es lohnenswert, sich zu verlangsamen, denn angesichts der Rückgänge auf dem Mars und im letzen Drittel des Monats benötigt selbst Merkur viel mehr Zeit oder steht sogar still.

Das abnehmende Mars kann ältere oder unterdrückte Beschwerden auslösen, so dass ein vorheriges Gesundheitsproblem wieder auftritt und recht störrisch auftritt. Der Verteidigungsplanet Mars wird oft mit Allergieprozessen in Verbindung gebracht. Weil sich der Mars derzeit in einem Luftschild bewegt, könnte die Luftwege besonders belasten. Der Mars verlangt von uns nicht nur, Stress zu lindern, sondern allgemein aus einer Situation herauszukommen, die einen Defensivreflex in uns auslöst.

Auch interessant

Mehr zum Thema