Blinde Frau Vorhersagen

Vorhersagen einer blinden Frau

Vorhersagen des Baba Wanga sind auf jeden Fall mit Bedacht zu genießen. Sie traut ihren Augen nicht, wenn sie die Ablehnung liest. Die Vorhersagen sind oft bizarr, haben aber eine ungewöhnlich hohe Trefferquote. Und wie lebte die blinde Prophetin?

Die furchterregenden Vorhersagen des bekannten Sehers über den Dritten Weltkrieg.....

Dies ist ein modales Fenster. Die Medien konnten nicht geladen werden, entweder weil der Server oder das Netzwerk ausgefallen ist oder weil das Format nicht unterstützt wird. Beginn des Dialogfensters. Flucht aus dem Fenster und Vernichtung des Fensters. Ende des Dialogfensters. Der bekannte blinde Visionär aus Bulgarien, bekannt als "Nostradamus des Balkans", machte kurz vor ihrem Tode vor 20 Jahren verstörende Vorhersagen über einen eventuellen Dritten Weltkrieg. 2.

Markieren Sie die Einstellung "Für diese Seiten deaktivieren".

Der blinde Hellseher Baba Vanga

Über die Jahre sind eine Anzahl von Hellsichtigen aufgetaucht, von denen die meisten kaum mit Namen bekannt sind, vor allem weil ihre Vorhersagen allenfalls ungenaue halbe Wahrheiten aufwiesen. Vielleicht ist Nostradamus einer der berühmtesten, obwohl viele sagen, dass er außergewöhnlich genau war. Beim näheren Hinsehen seiner Vorhersagen stellt man jedoch fest, dass sich Nostradamus in einem äußerst schwierig zu verstehenden Mundart detailliert ausgedrückt hat.

Ein Hellseher dagegen soll eine Trefferrate von bis zu 80 % haben. Das ist Baba Vanga, eine blinde Frau aus Bulgarien, die 1996 im Alter von 85 Jahren starb. Bei der scheinbar verblüffenden Richtigkeit ihrer Vorhersagen ist ihr Namen nicht so bekannt, wie man vermuten sollte.

Allerdings hat sie Vorhersagen hinterlassen, die weit über ihre Zeit hinausgingen, was dazu führt, dass einige von ihnen in diesem Jahr kommen sollten. Es ist nur bedauerlich, dass sie unsere Spielwelt bereits verlässt, denn sie könnte sehr nützlich gewesen sein, um vorauszusagen, welche Karte im kommenden Blackjack-Spiel enthüllt wird oder wo der Ball in einem Roulette-Spiel enden wird.

Doch wie viele ihrer Vorhersagen sind wirklich wahr geworden, und was hat sie für 2018 vorausgesagt? 80 Prozent der Treffer? Aber wie bei den meisten Hellsichtigen zeigt ein genauerer Blick auf die Wörter und die damit verbundenen Vorhersagen, dass die Verlässlichkeit nicht mehr so stark ist, wie man meinen könnte.

Zuallererst ist zu bemerken, dass sich die 80 %ige Trefferrate nicht auf ihre Vorhersagen stützt, sondern auf eine in den 60er Jahren durchgeführte Untersuchung von Prof. Dr. Georgi Lozanov, der ein früherer Direktor des Bulgarian Institute of Suggestology zu sein scheint. Auch gibt es kaum Hinweise darauf, dass die Vorhersagen überhaupt von ihr gemacht wurden.

Auch wer als genau beschrieben wird, ist allenfalls skeptisch, wenn es darum geht, die Vorhersagen selbst zu überprüfen. Zum Beispiel soll sie die jüngsten terroristischen Anschläge in Europa vorausgesagt haben. "Selbst bei gewaltigen Versetzungen zählt diese Prognose in die zweifelhafte Klasse. Zwei Prognosen werden für 2018 erwartet, deren Ursachen, wie bei all ihren Vorhersagen, nicht allzu ersichtlich sind.

Auch wenn es nicht völlig unmöglich ist, wenn man gewillt ist, große Versetzungen über die Möglichkeiten und die Voraussage selbst vorzubringen. Er wird nicht auf der Venus landet und erst in einer weit entfernten Zeit nach 2018 an ihn herankommen. Es gibt keine Reproduktionen ihrer Vorhersagen auf der Webseite, aber es wird gesagt, dass es für diejenigen, die angekommen sind, "renommierte Webseiten als Quellen" gibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema