Bin ich Hellsichtig

Ich bin Hellseherin.

Warum Medienkompetenz oder Hellsehen? Ich habe ein leichtes Hellsehen, seit ich ein Kind war. Es ist nicht immer so, dass ich damit in Berührung komme. Entwicklung unserer angeborenen Subtilität, des Hellsehens - die Fähigkeit, die Welt in ihrem wahren Gesicht zu sehen. Es ist wichtig, dass das Hellsehen nicht nur das Hellsehen ist.

Einfühlung, Hellseherei, Hellhörigkeit, Channeling

Guten Tag, ihr Süßen, eine Anfrage hat mich schon seit einiger Zeit besetzt, mir wurde oft gesagt, ich sei hellseherisch, und ich wollte euch wissen lassen, ob ihr mir das Gleiche mit mir verrät. Sie war immer eine unechte Bekannte. Ich unterdrücke das Ganze, seit ich das damals mit dieser gefälschten Frau sah. Das ist jetzt ein paar Monaten her.

Das würde ich nicht hellseherisch nennen. Hellsehen wird besser mit Hellsehen wiedergegeben. Sternenfee, denn um eine Aussage darüber zu machen, ob Sie ein "Geschenk" haben? Es gibt auch Übungskärtchen mit Zeichen (nur in Mama. weiß nicht, wie sie heißen). Sternenfee, "etwas" ist da. Es ist schwierig zu entscheiden, ob es "Intuition", "Hellsehen" oder "Hellsehen" ist.

Wie Eli sagt: Die einen schauen mehr, die anderen mehr, die dritten vernehmen die vierten Dinge auf einmal, wenn sie weit weg sind oder kurz bevor sie geschehen.... Begrüßung, ok vielen Dank, ich werde meine Frau morgen fragen, sie kann auch geistige Dinge fragen, sie muss dich nur anschauen und weiß gleich alles was du hast. Egal ob Krankheit, Geld Sorgen oder Blockade oder irgendetwas anderes.

Sehr geehrte Sternenfee, "ja, du bist hellseherisch" oder "nein, du bist nur ein Mensch mit guter Intuition"? Können Sie dieses "Geschenk" zurücklassen, ohne zu wissen, was es ist? lch weiß, viele lnformationen. Doch aus unseren Gesprächen im Gespräch und auch aus dem, was Sie bisher in Themen verfasst haben, habe ich den Eindruck, dass Sie immer wieder viele Anfragen stellen, von anderen klassifiziert und klassifiziert werden wollen, um sich selbst besser verstehen zu können.

In diesem Fall wäre es das Wichtigste, sich zu überlegen, was einen daran hindert, sich selbst zu betrachten. Sie können die Frage über sich selbst am besten klären. Doch symbolisch zucken Sie lieber mit den Achseln und sagen "hm.... ich weiß nicht"...............und wechseln das Motiv. Seid ihr fertig, euch auf euch selbst zu einlassen?

Sternenfee, ich glaube, es gab eine Verwechslung.... Guten Tag, ihr Süßen, eine Anfrage hat mich schon seit einiger Zeit besetzt, mir wurde oft gesagt, ich sei hellseherisch, und ich wollte euch wissen lassen, ob ihr mir das Gleiche mit mir verrät. Hl Sternenfee, .... "Ja, du bist hellseherisch" oder "Nein, du bist nur ein Mensch mit guter Intuition"?

Aber ich glaube nicht, dass ich eine Person mit einer guten Eingebung bin, ich habe oft vorhergesehen, was so passiert ist. So werde ich heute meine Frau befragen, da ich heute mit ihr in Therapie bin ("Charken.reinigung"). Können Sie auch damit umgehen und auf sich selbst aufpassen, wenn Sie keine "sofortigen Prophezeiungen" bekommen? Was meinen Sie damit? wenn sie sagt, dass ich nicht hellseherisch bin, wenn ich damit umgehen kann?

Ich würde es sicher vorziehen, oder ich weiß nicht, daß die Hellseherei hilfreich sein kann. Kann man damit wohnen, einmal etwas nicht zu wissen? Was meinen Sie? Ich glaube, ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch oder nicht.... Ich habe nie darüber nachgedacht. Ich weiß nicht viele Dinge, ich muss diese Dinge nicht notwendigerweise lesen.... muss nicht sein.

Können Sie dieses "Geschenk" zurücklassen, ohne zu wissen, was es ist? Ich will wissen, ob ich das Geschenk so zurücklassen kann. Freitags bekomme ich dann die Meldung, dass ich mein Training beenden kann, am Sonnabend hat mein Kumpel seinen Computer zerstört. in 3 Tagen ist so viel passiert, dass ich nervös wurde.

Sie können die Frage über sich selbst am besten klären. Doch symbolisch zucken Sie lieber mit den Achseln und sagen "hm.... ich weiß nicht"...............und wechseln das Motiv. Ich habe Angststörungen und Kontrollbeschränkungen und die Panikattacken, aber ich weiß jetzt, woher sie kommen, ich glaube, ich habe die Familienkonstellation so gemacht, wie ich sie verstand, hat was mit meiner Mama zu tun, aber es geht um meinen Papa, sie kann ihn nicht gehen lassen, er ist seit 9 Jahren tot, sie rollt ihre ganze Furcht scheinbar auf mich.

Ich weiß nicht, was ich als Kind gemacht habe, also ist mein Trust erst seit 2 Jahren weg, ich traue niemandem aus meiner Verwandtschaft mehr, weil ich zu oft geschädigt wurde, sei es durch meine Verwandten, Bekannte oder Freunde.

mit der Vertrauensbildung neuer Freunde, vor allem weiblicher, habe ich ein großes Probleme, weil einer von ihnen sich meinem Ex-Freund genähert hat und ich das nie vergesse (ich sehe diese Freundin nicht mehr), jetzt habe ich auch schon mal Furcht, wenn ich neue Freunde in meinem Lebensalter treffe und sie meinen aktuellen Freundeskreis gleich oder noch mehr kennenlernen....

Aber ich verwirre mich schon, weil ich mich gerade nach dem suche, was mit mir los ist, deshalb gehe ich zu dieser Bekannten, wo sie Familienkonstellationen macht, sie macht noch mehr solche Dinger.... ich weiß es im Augenblick nicht, habe sie noch nicht so lange gekannt.

Seitdem ich diese Bekannte getroffen habe, kann ich es kaum abwarten, sie zu sehen und endlich wieder an mir zu Hause zu wirken auch an meinen Ängsten usw. also ist es gar nicht mehr so schlecht, nur diese Nervosität. Es war viel zu tun, ich wünsche mir, dass Ihre Frage mit Gold geantwortet wird.

Ich glaube, es gab eine Verwechslung.... Star Fairy, beachten Sie die Regeln des Forums. Sehr geehrte Sternfee, bevor ich auf Ihre Antwort eingehen möchte, möchte ich Sie etwas fragen....und es ist nur eine Sache und geht in die richtige Richtung, was der Steinadler (übrigens nicht Steinadler, grinst, ein Zeitalter ist etwas anderes) hat.

Sie haben sondierende Fragestellungen, viele kreisende Überlegungen, alles ist mit allem verstrickt. Es wird nicht lange funktionieren, du willst dich ausruhen, dich ausruhen und die Bohrfragen klären. Sie denken: "Wenn ich genügend Menschen stelle, wenn ich eine Antwort auf die sondierenden Fragestellungen bekomme, wenn ich genügend gelesen und Wissen gesammelt habe", dann wird mir weitergeholfen.

"Sie suchen unruhig nach einer Lage oder einer zufälligen Auseinandersetzung oder gar einer Behauptung, die sicherstellt, dass Sie das Karussell der Gedanken aufgeben. Deshalb die eine Frage: Verstehen Sie, was ich hier schreibe und würden Sie gerne in Ihnen statt in Ihnen mitarbeiten? Beantworten Sie diese Fragen mit Nein, meine Liebe, dann können wir uns an dieser Stelle beruhigen.

Beantworte die Fragen mit Ja, dann nehme ich deine Antwort wieder von oben und beantworte sie stückweise und arbeite mit dir, ich verstehe das Ja oder Nein zu welcher Fragestellung nicht ganz richtig, ich will an mir und in mir so richtig mitarbeiten?

"Das würde heißen, eine Anfrage nicht mit einer Story zu beantworten und den ganzen Komplex von Gedanken, die um sie herum hängen, auszuschließen und wirklich nur an die eine zu denken. Beispiel: "Ja, du bist hellseherisch" oder "Nein, du bist nur ein Mensch mit guter Intuition"? Aber ich glaube nicht, dass ich eine Person mit einer guten Eingebung bin, ich habe oft vorhergesehen, was so passiert ist.

So werde ich heute meine Frau befragen, da ich heute mit ihr in Therapie bin ("Charken.reinigung"). Eure Antworten auf meine Anfrage sind keine Antworten von euch, sondern von aussen. "Zum Beispiel glaube ich nicht, dass ich eine Person mit einer guten Eingebung bin " war nicht die Lösung für meine Anfrage.

weil ich nicht weiß, ob ich hellseherisch sein will. Auch mit dieser Fragestellung wollte ich zum Beispiel wissen, "was sich in deinem Alltag verändern würde, wenn du jetzt lernen könntest, ob du hellseherisch bist oder nicht", ja, das ist wahr, was du sagst. Ich weiß nicht, ob Hellsehen sein will, und ich wäre auch erlöst.

Ich weiß selbst nicht, dass ich zu viele Ideen habe. Jetzt kapitulieren Sie vor der Vollkommenheit Ihrer Gedanken............und laufen wieder weg von den wesentlichen Fragestellungen und "bei Ihnen bleiben"...... Auch hier geben Sie mir keine Antworten auf die oben in meinem Redebeitrag gestellte Anfrage. Zu Beginn war ich nur an der Schlagzeile beteiligt.

Ich könnte mich mehr und mehr in die Sternenfee hineinversetzen. Frag mich irgendwas..........................wenn ich die andere Antwort ist, lache und lächle. Ich bin froh, dass meine Zeilen an die Sternenfee auch dir etwas schenken konnten, lieber Enja!

Mehr zum Thema