Beste Wahrsagerin Deutschlands

Der beste Wahrsager Deutschlands

Hier in Deutschland war es die Pythia vom Rhein M. Buchela. Sie sind Hellseher aus ganz Deutschland, aber es gibt viele Möglichkeiten. Nach einem seriösen, bekannten Wahrsager in Deutschland suchen..

.. und jetzt ist es auf dem besten Weg zurück. Das sind die besten Hellseher der Welt.

Wahrsager: Deutschland wird wieder Weltmeisterin

Bei der Weltmeisterschaft in Russland behauptet Deutschland seinen Titel: Das sagt der Mexikaner Antonio Vázquez aka "El Brujo Major" voraus. Auf seiner jährlichen Neujahrs-Pressekonferenz am Dienstag hat der " Große Magier " unter anderem einen Einblick in die Tarotkarten gewagt und die Mannschaft von Nationaltrainer Jogi Löw hat vor dem bevorstehenden WM-Turnier allen Stress abgebaut: den Endsieg gegen Spanien.

Auch angesichts der Spannung zwischen den USA und Nordkorea kann die Weltöffentlichkeit erleichtert aufatmen: US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Herrscher Kim Jong Un werden in diesem Jahr keinen Nuklearkrieg führen, so der weißbärtige Dichter. Der " Große Magier " hingegen verbreitet weniger Hoffnungen für den Kolumbianismus. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro, Brasiliens Staatsoberhaupt Michel Temer und der mexikanische Drogenbaron Joaquin Guzmán, genannt "El Chapo", sollten im Jahr 2018 ebenfalls mit Bedacht behandelt werden.

Im einen oder anderen Südamerikaner ist mit einem tödlichen Angriff zu rechnen, die in den USA inhaftierten Guzman erwartet ernsthafte gesundheitliche Probleme. Aber es gibt keinen wirklichen Anlass zur Erregung, denn Wázquez hat sich oft geirrt: Im Jahr 2016 hatte er für die Präsidentschaftswahlen Trumpf eine bittere Schlappe vorhergesagt, "El Chapo" wäre schon lange nicht mehr an der Macht, wenn die Weltmeisterschaft immer auf den "Großen Zauberer" ausgerichtet wäre - so ist die Weltmeisterschaft weiterhin aufregend.

Die Wahrsagerin aller Wahrsager hat uns gebeten, wie schrecklich das Jahr 2017 sein wird.

Das hat eine einzige Person getan: die sagenumwobene Bulgarin Baba Vangas. Anekdote: Eine bekannte Bosnierin schickt mir die Worte "Ich will nicht mit dir reden. Aber Baba Wanga wollte wirklich nicht mit ihr reden. Ich habe mich als investigativer Journalist nicht davon abschrecken lassen, dass er 1996 im 85. Lebensjahr starb.

So wendete ich mich an Madame Vanya, eine Wahrsagerin auch aus Bulgarien, die wußte, daß sie ein Geschenk hatte, als Baba Vanga ihr in ihrem Träumen auftauchte. Der zweite Gedanke: Tatsächlich halte ich nichts von Wahrsagern, aber schwere Stunden verlangen nach harten Massnahmen. Wanja ist voller spannender Erzählungen, wie mir bald auffiel.

Sie wurde einmal zu einer russischen Gaming-Show geladen, in der die beste Wahrsagerin der ganzen Welt war. Wanja, gefesselt an einen Sessel über einem Wasserbecken, sollte eine Person darstellen, die sie nicht sieht - zumindest nicht mit den eigenen Händen. Leider hatte sie auch Recht. Aber Wanja konnte mir nicht erzählen, ob die Dame noch am leben war.

Offensichtlich ist das Geschenk nicht so leicht. "Meine Töchterchen, du bist in dieser Erde, um Menschen zu unterstützen, und jeder wird von deiner Begabung erfahren und über dich reden", sagt sie mir, während ich den großen Elefanten-Anhänger anstarre, den sie um ihren Kopf hat.

Nach einem langen Gespräch darüber, wie Vanja nach Wanga kam (Zusammenfassung: sie geht nach Bulgarien, lernt eine schöne Frau namens Vanessa kennen, holt etwas Süßes nach Wanga, befreundet sie und lebt bei ihr bis zu ihrem Tod), gibt mir die Wahrsagerin ein Mitbringsel. "Die Blüten kommen aus dem Heiligtum von Marianna, einer russisch-orthodoxen Heiligen", erzählt Wanja und wickelt zwei Rosenblätter in ein Kleenex-Tuch und überreicht sie mir.

Schließlich kommen wir zu der Sache, die mich zu Madame Wanja geführt hat: Eine Unterhaltung mit der vielleicht einzigsten Person, die weiss, welche anderen Gräueltaten die Welt für uns bereithält. Leider ist es nicht so leicht, Baba Vanga zu kontaktieren. "Ich möchte wissen, was 2017 auf uns zukommt", stottert ich und werde immer nervöser.

Vanja sagt mir, was ich wissen will. Vanja schaut in den Weltraum. Auch meine Anfrage, wie sich das auf Europa auswirkt, beantwortet er nicht. "Für eine verstorbene Person erscheint mir Baba Vanga recht, rückschrittlich und ausländerfeindlich. Wenn ich zum Beispiel Wanja fragte, was Baba von der Gefahr durch den islamistischen Zustand halte, bekam ich die Beantwortung, dass die wirkliche Gefahr eine unkontrollierte Einwanderung ist.

"Man muss aufpassen, wenn es um Einwanderer aus anderen Staaten geht", sagt die Bulgarin Madame Vanya/Baba Vangas. Irritierend erscheint Baba auch zu wissen, in welchen Gebieten Englands - der adoptierten Heimat ihres Mittels Wanja - sich Moslems besonders schlecht eingliedern ("Nottingham, Birmingham und in Nord-London"). Rede ich gerade mit Wanja oder Wanga?

Ist der geschätzte Osteuropäer Baba vielleicht ein Rassist? "Als ich sie sah und an dem Tag, als ich sie sah, sagte sie: "Wo sind eure Ausländer? "Die haben drei große Äuglein und sind etwa so groß ", sagt Vanya und hielt ihren Arme knapp einen halben Meter über dem Untergrund.

Mit einer Handvoll gesegneten Blumen hinterlasse ich Wanja, einem Gestein, das meiner Mama mit ihren Schmerzen in der Brust und der festen Überzeugung hilft, dass das kommt. Danke, Baba Vanga, du blinde, fremdenfeindliche Frau.

Mehr zum Thema