Beratung Telefon

Telefon Beratung

Haben Sie Fragen? - Hier erhalten Sie die richtigen Ansprechpartner? Die Sie aufwirbeln und die Sie vielleicht noch niemandem stellen. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Frage. Wie auch immer du dich fühlst und welche Frage dir durch den Sinn geht: Unsere Beraterinnen und Berater unterstützen Sie rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen.

Natürlich können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Nur zuhören und Sie, Ihre Lage und Ihre Fragestellungen ernst genommen. Auf Wunsch arrangieren wir auch gerne Support in Ihrer Region. Dies können Familienmitglieder, befreundete Personen oder Personen sein, die sich für Gewaltopfer einsetzen wollen und Informationen über den richtigen Umgang mit den Betroffenen haben.

Das Programm wendet sich auch an Fachleute, die im Zuge ihrer Berufs- oder Freiwilligenarbeit mit von Gewalttätigkeiten betroffene Menschen in Berührung kommen. Die Beratungsangebote sind von der sozialen und ethnischen Zugehörigkeit, der Religionszugehörigkeit sowie der sexuellen Ausrichtung und Identifikation der Hilfsbedürftigen selbstständig. Wenn und wie Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, bleibt Ihnen überlassen.

Deshalb wollen wir Ihnen einen ersten Einblick vermitteln, wer wir sind, wie wir Ihnen weiterhelfen können und was wir für Sie tun können. Falls Sie unter Gewalttätigkeiten leiden oder schon einmal gelitten haben und erkennen, dass Sie Unterstützung benötigen, können Sie uns aufsuchen. Sie wollen uns nur eine Frage zu Ihrer Person schicken.

Gerne unterstützen und orientieren wir Sie nicht nur telefonisch, sondern können Sie auch über geeignete Angebote vor Ort unterrichten. Sie werden Ihnen auch für einen längeren Zeitraum Hilfestellung leisten. Welche Frage wird mir beantwortet? Aber egal, was Ihr Interesse ist: Wir gehen auf Ihre Anfragen und Bedürfnisse ein und widmen Ihnen unsere ganze Beachtung.

Egal ob es sich um Gewalttätigkeiten in Heirat und Lebenspartnerschaft, sexuellen Übergriff und Vergewaltigungen, Verfolgung, Zwangsprostitution oder genitale Verstümmelung handelt: Wir betreuen Sie in allen Gewaltformen und gehen auf Ihre ganz persönliche Erfahrung ein. Wir bieten auch Antwort auf Fragen zu sexuellen Belästigungen am Arbeitplatz, Zwangsheirat oder digitale Gewalttätigkeit.

Wie unsere bisherigen Erfahrungswerte belegen, kommt es in den meisten Ländern zu Gewalttätigkeiten gegen die Frau von einem Mann, der ihren Opfern nahesteht. Wenn Sie mit uns über diese oder eine andere Sache sprechen wollen, sind wir immer bereit, Ihnen zu behilflich zu sein. Unsere Berater sind alle gut ausgebildete und erfahrene Fachleute. Darf ich meine Frage anders formulieren?

Sie benötigen vielleicht Unterstützung, wollen sich aber keinem unserer Berater am Telefon vertrauen. Wir können das gut nachvollziehen - und würden trotzdem gerne für Ihre Anfragen zur Stelle sein. Sie können hier mit einem Berater plaudern oder Ihre Frage per E-Mail an uns richten. Für beide Fälle gelten die gleichen Sicherheitsvorkehrungen wie für die telefonische Beratung.

Unsere bundesweite gebührenfreie Nummer ist 365 Tage im Jahr erreichbar - rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Erreichbar. Egal, ob es sich um Sexualbelästigung oder Vergewaltigungen in der Ehe handelt: Sich nach einer solchen Gewalterfahrung einem Berater zu anvertrauen, ist sicherlich kein leichter Weg. Du musst uns nicht deinen eigenen Name sagen oder gewisse Sachverhalte schildern, wenn du nicht willst.

Du kannst deine Frage zu jeder Zeit in anonymer Form an uns richten und dich darauf verlassen, dass wir deine personenbezogenen Angaben und Angaben weder sammeln noch weiterleiten. Dürfen auch behinderte Menschen unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen? Deshalb ist unser Leistungsangebot barrierearm konzipiert und umfasst auch die Beratung in Deutsch als Fremdsprache. Durch unseren Relaisservice können Sie mit unseren Beratern rund um die Uhr mit Unterstützung von Gebärden- oder Schriftdolmetschern zusammentreffen.

Unser Berater ruft einen Dolmetscher an, der es Ihnen erlaubt, alle Ihre Anfragen in der Ihnen bekannten Landessprache zu erörtern. Unser telefonischer Support ist in folgende Sprachversionen verfügbar: Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französich, Farsi/Dari, Kurdisch (Kurmanji), Niederländisch, Chinesisch, Polnisch, Niederländisch, Schwedisch, Portugiesisch, Niederländisch, Schwedisch, Rumänisch, Niederländisch, Schwedisch, Russisch, Schwedisch, Ungarisch, Spanisch, Tschechisch und Vietnam.

Inwiefern können die Berater vorort passende Hilfe vorfinden? In Deutschland können gewaltbetroffene Mütter ein breites Spektrum an Beratungs- und Betreuungsangeboten in Anspruch nehmen. 2. Wenn Sie eine solche Hilfe in Ihrer Region benötigen, werden wir Sie darauf hinweisen. Wir werden dann im Rahmen unserer individuellen Beratung das für Sie richtige Produkt aussuchen.

Dazu verwenden wir eine umfassende Datenbasis mit Angaben zu den vielen Hilfsmöglichkeiten vor Ort. Für diese Zwecke steht uns eine umfassende Datenbasis zur Verfügung.

Mehr zum Thema