Ausbildung zum Geistigen Heiler

Die Ausbildung zum spirituellen Heiler

Heilpraktikum - Wer einen Heiler für sich oder andere sucht, weiß oft nicht, wie er vorgehen soll. Alle Menschen haben die Fähigkeit, Heiler zu werden. Die Termine für Veranstaltungen, Heiler-Workshops, spirituelle Seminare und Medientrainings auf einen Blick.

Heilpraktikum nach den Vorgaben der DGH e.V.

Heilpraktikum - Wer einen Heiler für sich oder andere suchen, weiss oft nicht, wie er vorzugehen hat. Hierfür hat der DGH (Dachverband geistige Helden e.V.) Leitlinien entwickelt. Die DGH-Mitarbeiter kennen diese Leitlinien und handeln entsprechend. Außerdem kann man sich von der DGH testen und so den Zusatz Heiler nach den Vorgaben der DGH e.V. verwenden und sich so ein rechtssicheres Gütesiegel einprägen.

Wir geben in diesem Training eindeutige Hinweise auf das Benehmen und Erscheinen von spirituellen Heilerinnen, gesetzliche Grundlage, ob medizinisches Wissen zur Durchführung von Heilungsaktivitäten notwendig ist, wie das eigene Erscheinen aussieht oder der Werbeauftritt. Die Personalentwicklung des Heilpraktikers wird ebenfalls für ca. 18 Monaten in verschiedenen Trainingsmodulen trainiert, gefördert und durchlaufen.

Nur nach abgeschlossener Ausbildung ist es möglich, die Zulassung als Heiler nach den Vorgaben der DGH e.V. zu erwirken. "Ausbildung in spiritueller oder energetischer oder spiritueller Heilung "nach den Leitlinien des Dachverbandes Spirituelle Heilung e.V. - Was ist spirituelle Heilung? - Leistungen der DGH e.V. - Leitlinien für die Zulassung als Heiler in der DGH e.V. - Die "7 universalen Lebensgesetze " - Energievolle Rückentherapie für Leib, Leben und Geist - Konzentration auf die Organe, unabhängig im geistigen Feld - Teil II - Prüfungsvorbereitung für die Zulassung vor der DGH e.V. MODUL 3 + 4 und 7 + 8 werden an einem Seminarwochenende durchgeführt!

Heilpraktikum in Rosenheim

Die Bezeichnung spirituelles Heilwesen wird für verschiedene Methoden, Denkweisen und Anwendungsbereiche benutzt. Der Übergang zwischen spirituell-mentaler Heilung und Naturheilverfahren und den Gebieten der Energie- und Vibrationsmedizin ist fließen. Es wird angenommen, dass jedes Lebewesen ein animiertes, energiegeladenes und von einem universalen Bewusstseins und seiner schöpferischen Kraft beeinflusstes Ganzes ist.

Die spirituelle Heilung hat zum Ziel, den gesamten Körper, Geist und Seele zu vereinheitlichen, selbstheilende Kräfte zu mobilisieren und damit die Regeneration und das Wohlergehen in allen Lebensbereichen zu stär ken ken ken. Erkrankungen und lebensbedrohliche Krisen werden in diesem komplizierten Kreislauf als unausgewogen und nicht als selbständige Störung angesehen. Der spirituelle Heiler wirkt im ätherisch-energetischen Feld und repräsentiert einen Weg, eine Verbindung zwischen der Lebenskraft und dem energetischen Körper, dem Geist und dem Empfinden, der Außen- und Innenseite, der materiellen und ätherischen Ebene.

Die praxisnahe, moderne und lebhafte Ausbildung richtet sich an alle, die sich für Spiritualität interessieren (auch ohne Vorbildung) und an HP, HP Psych und THP-Schüler, die mehr wollen als eine Symptombehandlung. Medialitätstraining und Aktivieren des Hellsehens, Entwicklung der Intuition, spirituelle Helfershelfer, Energiegesetze. Grundbegriffe der Quantum Healing, Bioenergie, Vibrationsmuster und Störfelder. Energieheilung - Emotionales Gleichgewicht, heilende Kraft von Symbolen, seelische Reisen, Methode des systemischen und Erfolgscoachings, Phantasie und Phantasie.

Mindmastering, Persönlichkeitsbildung, Gedankenhygiene und Heilungsethik, Praxisentwicklung.

Mehr zum Thema