Ausbildung Medium Jenseitskontakte

Trainingsmedium jenseits von Kontakten

Training als Medium für Afterlife-Kontakte. Ist das Jenseits weit weg? Das Medium ist eine Person, die ihren Körper mit spirituellen Wesen versorgt, um mit anderen Menschen zu kommunizieren. Stichwort: Medienpädagogik | Medienpädagogik | Afterlife-Kontakt | Medienpädagogik.

Werde auch ein Medium

Die Begegnung auf der anderen Seite mit dem Toten rührt uns zutiefst in unseren Herzen, und hier werden uns die weiteren Ausmaße unseres Wesens offenbart. Ihr werdet nie wieder Furcht vor dem Tode oder dem Tode haben und ihr werdet erleben, wie heilsam diese Begegnung mit der spirituellen Umwelt sein kann. Dieses Training ist von Beginn an praxisnah, damit Sie trainieren können.

Eine solche medizinische, geistige Ausbildung erfordert ein Höchstmaß an Disziplin. Wir stellen Ihnen Werkzeuge und Aufgaben zur Verfügung, die Ihnen den einfachen Start in Ihre Medienarbeit erleichtern. Schon am ersten Tag Ihres Medientrainings werden Sie einen ersten Kontakt mit der spirituellen Gegenwelt haben.

Dieser Kurs umfasst die Kontakte nach dem Leben und die Zusammenarbeit mit dem Spirit Guide. Wer weiter tauchen will, sollte die Medial Week reservieren, denn hier bleibt viel mehr Zeit für Übung und natürlich gibt es eine größere Geborgenheit beim Kontakt zum Jenseits. Auf der Medialen Welle werden auch andere Medienthemen wie Trance, Tranceheilen, spirituelles Arbeiten und Kanalisieren behandelt.

Wenn Sie Interesse an jenseitigen Kontakten und an der Zusammenarbeit mit dem spirituellen Gespann haben, sind Sie bei diesem Training in guten Händen. Wenn Sie sich dann entscheiden, an einer Medienwoche teilzunehmen, erhalten Sie 100 EUR Ermäßigung auf den normalen Preis. Die Medientrainings sind als zweitägige Veranstaltungen angelegt.

Die Medienenergie in der Unternehmensgruppe steigt von Tag zu Tag und somit kann in kürzester Zeit viel bewegt werden. Medienwochenende mit Sheila French - Kontakte, Abschied und Abschied von der Welt der Tränenheilung | Mehr hier! Alle sollten sich ein spirituelles Training erlauben können. Bei Buchung mehrerer Veranstaltungen gelten für das gesamte Jahr 2018 die folgenden Bestimmungen.

Der erste Lehrgang im Jahr 2018 wird vollständig ausgezahlt. Auf das zweite Training erhalten Sie 25% Ermäßigung. Auf das dritte und jedes weitere Jahr 2018 erhalten Sie dann 50% Ermäßigung. Rechnen Sie die Anzahl der von Ihnen gewählten Kurse zusammen und teilen Sie uns mit, welcher Tarif möglich ist. Hinweis: Diese Vorschrift betrifft nur Kurse mit Amara Yachour und Marko Yachour.

Von den Seminaren, in denen andere Lehrkräfte das Training durchführen, sind ausschließen. Die folgenden Schulungen sind ebenfalls ausgeschlossen:

Mehr zum Thema