Ausbildung Medialität

Medialitätstraining

Im Akasha Center for Mediality werden Seminare und Trainings im Bereich Medialität und Spiritualität angeboten. Erleben Sie Ihre eigene Medialität und trainieren Sie sie in angenehmer Atmosphäre. Bei uns erhalten Sie eine seriöse Ausbildung durch erfahrene Medienpädagogen.

Körper-Seele-Zentrum - Medientrainings

Werde ein Kontaktmedium nach dem Leben. Es gibt viele Menschen, die denken, dass die Arbeit als Mittel nur wenigen Menschen zugestanden wird. Aus meiner langen Berufserfahrung als Datenträger weiss ich aber, dass dies nicht der Fall ist. In den Medien sind wir alle talentiert - und das schon seit unserer Kindheit. Leider wird unsere angeborene Medienkompetenz im Laufe der Zeit oft als "Spinning" oder ähnliches abgewiesen und ein sozialer Anspruch an uns gestellt.

Sind auch Sie davon Ã?berzeugt und können sich eine Verbindung zur spirituellen Lebenswelt denken, dann ist das Training als Mittel Ihr Weg in ein inspirierendes und liebevolles Dasein. Im Rahmen des Trainings trainieren wir diese sechs Sinnesorgane und vertiefen Ihre Fähigkeiten: - Die 6 Sinnesorgane unterstützen die Kommunikation mit der spirituellen Lebenswelt - Umgang mit Engel, dem spirituellen Führer und auch mit dem Erblasser.

Aber woher nehmen Sie die nötige Macht während einer Sitzung und wie nehmen Sie Verbindung mit der spirituellen Umgebung auf? Inwiefern sind die Aussagen aus der spirituellen Lebenswelt zu verstehen und wie kann man sie den Kunden deutlich machen? Was für Hilfsmittel - psychische und mediale - gibt es?

Das alles erfahren Sie während Ihres Medientrainings verlässlich. Das Training Ihrer Eingebung ist ein wichtiger Teil des Medientrainings. Deine Eingebung wird dich in allen Lebensentscheidungen gefahrlos führen und zugleich deine Fähigkeit als spiritueller Heilpraktiker trainieren. Das werden Sie auch während Ihrer Ausbildung als Mediums erlernen.

Von Zeit zu Zeit werden Sie mehr Vertrauen in Ihre Fertigkeiten gewinnen und Ihre Fertigkeiten ausweiten. Mit der geistlichen Umwelt kommen sie rascher in Berührung. Ihre Medienkompetenz werden Sie von Woche zu Woche deutlich ausbauen - der Dialog mit der spirituellen Lebenswelt wird intensiviert. Bei der Medienentwicklung werden Sie von uns begleitet und nach besten Möglichkeiten unterstützt.

Du wirst mit deinem spirituellen Führer, deinem Höchsten Selbst oder einer gestorbenen Person in Verbindung kommen. Durch die schönen und klaren Aussagen erfahren wir das Wissen der Neuen Zeit. Begeisterung und Eingebung? Unterwegs werden Sie neue hilfreiche Fertigkeiten erwerben und Ihr eigenes Wissen mit wertvollen Inhalten anreichern. Weil Ihnen das ganze Potenzial der spirituellen Lebenswelt zur freien Entfaltung steht - reine Eingebung - sind Sie ständig mit der Lebensquelle verknüpft.

Das Schärfen der eigenen Vorstellungskraft während des Trainings lohnt sich am Ende, denn von nun an weiß man, welchen Weg man gehen muss. "Die Zauberwelt der Eingebung, des Hellsehens und der Informationsfelder". Mit der Sensibilität Ihrer sechs Sinnesorgane beginnen wir und verstärken Ihre Eingebung.

Um einen verlässlichen Umgang mit dem Hier und Jetzt zu haben, lernt man, "in der Macht zu sitzen". Praktische Übungsaufgaben vertiefen Ihre psychischen und Medienkenntnisse. Der Inhalt des ersten Seminares im Detail: - Morphogenetische Felder auslesen. - Ikonen der geistigen Welten. - Die Medialitätsgeschichte. Man lernt zu sitzend und lernt, die Aussagen der spirituellen Lebenswelt verlässlich zu interpretieren und weiterzugeben.

Dabei werden alle Kontakte aus dem Ausland eingehend diskutiert und die Übungsaufgaben des ersten Seminares natürlich in der praktischen Anwendung weiterverfolgt. Man kann auf mehrere Arten mit dem Leben nach dem Tod in Berührung kommen. Jeder Träger zieht eine andere Art der Ansprache vor. Auf der einen Seite wird meditiert und auf der anderen Seite wird der Medienkontakt genutzt. Der Inhalt des zweiten Seminares im Detail: - Aufbau der darüber hinausgehenden Etagen.

  • Wie kann ich den Link herstellen" - wie kann ich mich melden? - In der Gegenwart der spirituellen Welten zu sein. - Energienutzung für den Umgang mit dem Diesseits. - Wie kann man ein besserer Datenträger werden? "Jenseitiger Umgang - Vertiefung" - Tieferer Umgang mit der spirituellen Umwelt. So können Sie Ihre Beweise auf eine solide Grundlage bringen und Ihre Aussagen aussagekräftig vermitteln.

Der Inhalt des dritten Seminares im Detail: - Überlegungen zur Erhöhung des Hellsehens und des Hellsehens. - Zeitleiste in Kontakt. "Spirituelle Beurteilung und spiritueller Führer - Triff dein spirituelles Gespann und deinen spirituellen Führer. Außerdem brauchen Sie einen Ansprechpartner zu einem geliebten Toten, denn neben der Beratung erhalten Sie auch dort für Ihren Kunden wertvolle Auskünfte.

Das Üben mit dem ganzen intellektuellen Umfeld ist für eine gute Medienarbeit ungemein bedeutsam. Weil ihr nur dann in der Lage seid, Verbindung mit hohen Lebewesen aufzunehmen. Der Inhalt des vierten Seminares im Detail: - Verschiedene Häufigkeiten geistiger Lebewesen. - Ausbau des Kontakts zum intellektuellen Teil.

  • Um Nachrichten zu kanalisieren. Sie kann als Tranceheilmittel oder als Sprach- oder physische Sprachtrance eingesetzt werden, d.h. um eine höhere Medialität zu erringen. Du wirst fühlen, was es heißt, wenn du dich der spirituellen Realität hingibst. Die Teilnehmer des Seminars werden immer wieder die spirituelle Lebenswelt fühlen können und erzählen, dass sie während der Sitzungen von unsichtbaren Händen angefasst wurden.

Wenn die spirituelle Gemeinschaft dies wünscht, werden Sie Ihre ganz persönlichen Begegnungen erleben.

Mehr zum Thema