Astrologie wissen

Die Astrologie weiß

Interessante Informationen über Astrologie, Sternzeichen, Aszendent, etc. finden Sie in unserem Astrologie-Wissensbereich. Astrologisches Wissen Die Astrologie ist die Wissenschaft von der Symbolkraft der himmlischen Körper für die Ereignisse auf der Welt. Astronomie, griechisch für Sterne und Firmenzeichen, aber auch für Spirit, Verstand, Bedeutung und Unterweisung. "Wie oben, so unten" ist das alte Grundprinzip der Astrologie.

Bereits vor Tausenden von Jahren beobachtete man die Bewegungen der Sterne am Sternenhimmel und fand eine Parallele zu dem, was auf der Welt geschah.

Die Astrologie geht beim holistischen Zugang weniger davon aus, dass die Sternenkörper eine direkte energetische Auswirkung auf uns haben (obwohl ich dies nicht völlig ausschließen würde, wenn wir an die Auswirkung des Monds auf die Flut denken). Vielmehr gilt bereits die Position der Sterne als Indikator für die Qualität der Zeit im Zeitablauf.

Da eine Uhr uns die Zeit zeigt, ohne selbst die Ursache der Zeit zu sein, scheint uns der Himmels-Körper zu übermitteln, welche Energie (z.B. Aggressivität, Eintracht, Wandel, Aufmerksamkeit usw.) zu welcher Zeit wirksam sind. Der Wirkungsmechanismus der Astrologie ist bis heute nicht wissenschaftlich erklärbar, sondern kann nur durch eigene Konfrontation und eigene Erfahrung verstanden werden.

Das Horoskop ist ein recht komplizierter Prozess, bei dem neben Tag, Uhrzeit und Standort auch die astronomischen Angaben (Jahrbücher über die Planetenbewegungen, so genannte Ephemeriden) sowie geografische Angaben wie Zeit- und Ortsangaben vonnöten sind. Das Berechnen und Zeichnen eines Horoskopes dauerte vor der Zeit des Computers viel Zeit, und vor nicht allzu ferner Zeit waren die erforderlichen Informationen nur wenigen Personen verfügbar.

Heute gibt es nur noch wenige Astrologe, die selbst Horoskope kalkulieren und aufnehmen, und böswillige Sprachen sagen, dass nicht mehr jeder dazu in der Lage ist.

href="/astrowissen/tierkreiszeichen/">12 Zodiac signs

Kurzdarstellung und Darstellung der Charakteristika der 12 Sternzeichen in der Astrologie. Das Sternzeichen stellt einen 30°-Abschnitt des ganzen Tierkreises dar, der mit dem Sternzeichen Aries anfängt und mit dem Sternzeichen Fisch aufhört. Der Drachenkopftabelle können Sie entnehmen, in welchem Sternzeichen der steigende Mond-Knoten (Drachenkopf) in Ihrem Horizont steht und was die Position des steigenden Mond-Knotens für Ihre Lebens-Aufgabe ist.

Wollten Sie schon immer die tiefe inhaltliche Dimension Ihres Kennzeichens aus numerischer Perspektive wissen? Werden sie in diesen Merkmalen von anderen Tieren überholt? Finde es heraus und lass die unterschiedlichen Zeichen des Tierkreises in einem einmaligen Kampf mitmachen.

Mehr zum Thema