Astrologie Studium Schweiz

Studien Astrologie Schweiz

Hochschule für Astrologische Psychologie SAP Luzern. Herzlich willkommen an der SAP School of Astrological Psychology Zentralschweiz Astrologie Studium Astrologie Ausbildung: Basis Das Training ist nicht staatlich geregelt. Das Schulungsangebot ist inhaltlich, qualitativ, zeitlich und preislich sehr unterschiedlich. Wenn Sie eine ernsthafte Schulung suchen, sollten Sie die einzelnen Ausbildungsangebote sehr genau durchgehen. Die Schweizerische Astrologie-Vereinigung SAB pflegt eine Kursliste und eine Festlegung von Mindestausbildungsstandards.

Astrologie, Physiologie, Astronomie, Beratungstechnik, Konversation, etc.

Das Astrologie Training

In der astrologischen Psyche werden die astrologischen Kenntnisse der vergangenen Jahre mit den aktuellen Kenntnissen der Gegenwart kombiniert. In der astrologischen Psyche gibt es fundierte Verfahren der Selbstkenntnis, die es dem ernsthaften Sucher erlauben, sein Schicksal selbstständig zu managen, so dass er seine Entscheidung bewusst und unabhängig treffen kann. Auf diese Weise werden astrologisch-psychologische Kenntnisse, Lebenserhaltung und Entwicklungsförderung angeboten.

Durch die Verbindung von Psyche und Astrologie wird eine Differenzierung der Person sowie eine Weiterentwicklung und Einbindung des ganzen Menschen möglich. Der Mensch soll die lebensbildenden, kreativen Fähigkeiten der Person freisetzen, damit er sein eigenes und eigenverantwortliches Handeln entfalten kann.

Die astrologisch psychologische Betreuung und Ausbildung hat zum Zweck, die persönlichen Freiheiten der Menschen zu erhöhen, ihre Selbsterkenntnisse zu vertiefen und sie in ihrer Entfaltung zur Erreichung ihres eigenen kreativen Potenzials und ihrer Gesamtheit zu unterstütz.... Das AZB lehrt die Astrologie nach der Huber-Methode. Das Huber-Verfahren wurde von Bruno und Louise Huber und ihrem Vater Michael mitentwickelt.

1968 gründete sie das Astrologisch-Psychologische Instituts API in Zürich. Sie haben in mehr als dreißig Jahren Tätigkeit eine neue, holistische Astrologie entwickelt. Hubers Astrologie ist an sich eine psychologische Wissenschaft, die die Astrologie sowohl als Diagnose- als auch als Selbstentwicklungsinstrument nutzt. Ihre psychologische Ausbildung umfasst vor allem Kenntnisse der tiefenpsychologischen, aber auch der Human- und Transportpsychologie.

Sie war eine der ersten weltweit bekannten Schulen für Astrologie und wurde von Experten als Huber-Schule bezeichnet. Bruno, Louise und Michael Huber wurden in viele verschiedene Weltsprachen übertragen und so erregte die holistische Huber-Methode der Astrologie weltweit Aufsehen. Louise Huber leitete nach dem Tode von Bruno Huber mit ihrem Sohne Michael das API-Institut weiter, bis sie aus Gesundheitsgründen ihren Job als Astrologiekursleiterin aufgab.

Louis Huber verstarb im Jänner 2016 im Alter von 91 Jahren. Das Astrologisch- Psychologische Zentrum in Adliswil existiert seit August 2012 nicht mehr, da Michael Huber nach Salzburg auswanderte. Im Ausbildungszentrum für Astrologie in Bern ist es uns wichtig, eine vollständige Ausbildung mit Diplomabschluss nach der Huber-Methode und in der Tradition der API in der Schweiz nach dem Weggang der API beizubehalten.

Unter neuem Firmennamen läuft das Zertifikat, aber die API-Grundlagen der Schulung werden beibehalten, so dass Interessierte aus der Schweiz weiterhin von der holistischen Huber-Astrologie lernen und mit einem Beraterdiplom abschließen können. Der Ausbildungsaufenthalt als astrologisch-psychologischer Facharzt beträgt in der Regel zwei Jahre. Zahlreiche Studenten nehmen an Kursen zur Selbsterkenntnis und zur Selbstförderung teil.

Jeder Mensch erlebt während des Trainings einen Prozeß der Bewusstseinsbildung seiner eigenen Person. Sie können im Astrolgie-Zentrum Bern mit Hilfe Ihres Horoskopes fachlich ausgebildete und erfahrene Astrologe zu allen Lebensfragen beraten: Profession, Partnerschaften, Bildung, Entscheidungskrise, intellektuelle Weiterentwicklung.

Mehr zum Thema