Astrologie in Berlin

Die Astrologie in Berlin

Das ist Mona Riegger, ernsthafte und professionelle Astrologie. Anschrift für respektable Astrologie Sie werden auf dieser Webseite anhand von zwölf astronomischen Häuser durch die entsprechenden Erfahrungsstufen geführt und erfahren so nicht nur unser Vorhaben, sondern auch die Sinnhaftigkeit dieser Häuser Die Horoskope bestehen aus drei Hauptteilen: Der Sternzeichen, der Planet und auch die zwölf Häusern (Felder). Jede dieser Häuser bezeichnet einen Lebens- und Erlebnisbereich, der sich im persönlichen Horizont - anhand der entsprechenden Zeichen- und Planetenbelegung - sehr persönlich ausweist lässt.

Für eine Rundfahrt starten Sie am besten mit dem I: House, durch Anklicken der Bälle (links) landen Sie bei Häuser: 1 bis 12. Die Interpretation der aktuellen Zeitqualität beginnt hier:

Frau Mona Riegger

Sie ist spezialisiert auf Partnerschaft und stündliche Astrologie. In der Astrologie hat Mona Riegger (*28.5. 1957) im Alter von 19 Jahren begonnen und ist seit 1980 als Sterndeuterin beschäftigt. Die in Berlin lebende Künstlerin hat sich mit ihren Bücher über Partnerschaft und Stundenastronomie sowie zahlreichen Artikeln in Fachmagazinen über die Landesgrenzen hinaus schon lange einen guten Ruf erworben.

Seit vielen Jahren führt sie Schulungen im ganzen Land durch. Die Psychotherapeutin Mona Riegger ist zertifizierte Sterndeuterin des DAV. Im Jahr 1991 gründet sie zusammen mit zwei Kolleginnen das Astrologiezentrum Berlin, eines der ersten Trainingszentren des DAV. Im Jahr 2002 startete sie mit Astrologie-in-Berlin ein Programm, das geschulten Sterndeutern die Gelegenheit gibt, sich in verschiedenen Bereichen der Astrologie auszubilden.

Doch auch astrologisch interessierte Laie findet dort Beratungsangebote, Vorträge und Vorträge. Eine Spezialität von Mona Riegger ist die Partnerschaftsastronomie. Ab Herbst 1997 ist die " " ", eine Analyse von Astro*Intelligence, auch beim Zürcher Büro des Astrodienstes zu haben. Einen weiteren Arbeitsschwerpunkt bildet die stündliche Astrologie. Hier veranstaltet sie ebenfalls Kurse im deutschen Sprachraum.

Sie hat dieses Online-Projekt seit seiner Entstehung zunächst als Schriftstellerin, seit 2003 auch als Lektorin, seit 2007 als Chefredaktorin und seit 2011 als Chefredaktorin mitgestaltet.

Mehr zum Thema