Alternative Heilung

Heilungsalternativen

Willkommen im Bereich der alternativen Heilmethoden für Mensch und Tier von Klaus Höner. Nur eine weitere WordPress-Seite Krankheiten werden durch Verstopfungen auf physischer, psychologischer oder psychologischer Basis verursacht. Wenn Menschen nicht mehr in der Lage sind, diese Verstopfungen auszugleichen und zu regeln, werden Anzeichen und Beanstandungen ersichtlich. Das heißt, dass die Erkrankung in der Regel bereits vor dem Auftreten der Symptomatik vorliegt und erst durch die zunehmende Regulierungsunfähigkeit ersichtlich wird. Sie zielt auch darauf ab, die damit zusammenhängenden psychologischen und psychologischen Zusammenhänge transparent zu machen.

Um gesund zu werden, ist es notwendig, sich zu verändern und zu entwickeln. Am Anfang der Entwicklungsarbeit steht: "Wenn man etwas verändern will, muss man etwas ändern." Weil in der Regel die Gewohnheiten des Lebens und das Weltbild, das wir in uns haben, eine entscheidende Rolle bei der Erkrankung spielen.

Alternativheilverfahren

Die Effektivität vieler alternativer Heilmethoden ist noch nicht ausreichend untersucht. Die Tendenz ist jedoch klar: Die Ärzteverbände bilden sich in den drei am meisten vertretenen Bereichen Naturheilkunde, Akkupunktur und Homeopathie weiter. Falls Sie an einer bestimmten Form der Behandlung interessiert sind, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link. Anhand der untenstehenden Auflistung können Sie sich jedoch die für Sie interessanten Behandlungsalternativen aussuchen.

Markieren Sie in der nachfolgenden Übersicht die für Sie interessanten Heilverfahren und wählen Sie "Suche starten".

Alternatives Heilen | A | Enzyklopädie

Sie sind als Alternative oder ergänzend zur Evidenz-basierten so genannten konventionellen Medizin zu sehen. Unter alternativer Medizin versteht die WHO eine breite Palette von Heilungsmethoden, die nicht zur Volkstradition des betreffenden Staates gehören und nicht in das vorherrschende Gesundheitswesen eingebunden sind. Homeopathie und Akkupunktur sind die bekannteste alternative Heilmethode in Deutschland.

Bei diesen und anderen alternativen Heilverfahren wie z. B. Pflanzenheilkunde, Knochenerkrankungen oder traditioneller chinesischer Heilkunde (TCM) gibt es in der Regel keine oder nur ungenügende naturwissenschaftliche Untersuchungen, die die Effektivität der entsprechenden Behandlungsmethode belegt. Viele alternative Heilverfahren gehören deshalb nicht zur Standardversorgung in der GKV. Die Heilungskosten der homöopathischen, phytotherapeutischen und anthroposophischen Heilkunde werden von verschiedenen Krankenversicherungen im Wege von Wahlleistungen oder integrierter Pflege übernommen.

Auf der Grundlage der so genannten Gerac-Studie wurde durch Entscheidung des G-BA vom 18. 4. 2006 die Akupunktur-Behandlung als Behandlung von chronischen Rücken- und Kniebeschwerden in die Standardtherapie miteinbezogen.

Mehr zum Thema