14 tage Horoskop

14-tägiges Horoskop

Die letzten 12 Tage des Monats August 2018 können Sie hier als individuelle Tageshoroskope ansehen und ausdrucken. Das Horoskop vom 30. Mai bis 19. Juni.

14-tägiges Horoskop in der Langversion: 15.08.18 bis 28.08.18

Steinbock, 22.12. bis 20.1. Um die Arbeiten wieder über alles zu setzen, beleben Mars, Saturn, Pluto und eine verbleibende Spannung von Lilith nun in gestärktem Maße. Das ist immer eine Art, die eigene Eigenschaft auszudrücken. Das bedeutet, zu wissen, wie viel Erwartungen in Wirklichkeit unterbewusst sind und wie viel Hoffnung um der reinen Verliebtheit willen lebt.

Der Pluto löst wilde Emotionen aus, denen man sich ergeben oder ängstlich nachgeben kann. Je stärker die äußeren Impulse kommen, umso schlauer ist es, nicht gleich auf sie zu springen und sie nicht zu ertränken. Ungeachtet dessen nimmt er Kontakt mit Ihrem Zuhause der ursprünglichen Familie auf und kann so das, was im Familiensystem wichtig ist, auflösen. Ihr archetypisches Geschenk der Verträglichkeit an sich könnte unter dem Einfluss der Planeten auf eine harte Bewährungsprobe gestellt werden.

Eine Weile Ruhepause, Zusammenhänge, statt dringender Lösungsansätze, ist jetzt der kohärentere Weg. Aber Änderungsprozesse können nicht rückgängig gemacht werden. Aber jetzt wird gesagt, dass neue Sachen herausgefordert werden müssen. Denn je mehr Sie Ihrer intuitiven Einstellung ohne Nachdenken und Rationalisierung nachgehen, umso souveräner sind Sie auf dem Weg.

Ihre Finanzverwaltung könnte eine Verlängerung benötigen, um Ihre Ruhe und Gelder kommen und gehen zu lassen, im guten Glauben an eine kohärente Hecke, definitiv auch. Taurus, 21.4. bis 20.5. Nicht die Beharrlichkeit zu vernachlässigen, auch wenn es beinahe nicht möglich erscheint, wird jetzt die Aufgabe genannt. Dieser wunderschöne Anblick ist jetzt in guter Erinnerung, wenn sich unter ihm einige Dinge beinahe seltsam und unausgewogen anfühlen.

Zu einer kosmischen Aufgabe gehört es, mehr Beweglichkeit zu erlangen, mehr Willen, sich vom Kurs abbringen zu lassen, um das Richtige zu erreichen. Und vor allem, da sich Mars und Lilith derzeit begegnen, können sich bisherige Abdrücke mit aktuellen Empfindungen mischen. Krebs, 22.6. bis 22.7. Reicht die auch gewalttätige, tiefgründige, sehr große liebevolle Zuwendung aus, um das Glück der liebenden Menschen zu gewährleisten und zwei Menschen immer und für immer zusammen zu halten?

Das ist die klare Aussage des Saturn, der erklärt, dass eine Beziehung nicht allein funktioniert, sondern davon nützt. Eine Erinnerung an die damalige Liebesgeschichte kann viele positive Dinge in Bewegung bringen. Sie werden feststellen, dass der Alltagsleben unser Zusammenleben geändert hat - nein Dank, keine Wünsche, die schönen höflichen Formeln, die das Zusammenleben sanfter und schöner machen, sind irgendwann einmal untergegangen.

Vielleicht entdecken Pluto und Saturn jetzt das Gefühl, erschöpft zu sein, müde zu sein und zu wollen oder zurücktreten zu müssen, anstatt weiterhin auf eine Wiederbelebung der Intimität zu hoffn. Doch wo Saturn steht, gibt es noch eine beträchtliche Möglichkeit, an dem nicht mehr Glücklichen zu feilen. Auf diese Weise können Sie aus nächster Nähe erfahren, wie sehr Sie von den Interessen der Aussenwelt beschäftigt oder absorbiert werden.

Es gibt auch eine Falle: das in sich versteckte Potential zu fühlen, es aber immer wieder beinahe zwangsläufig in Zweifel zu ziehen oder gar aufzubessern. Selbstrespekt ist auch ein Venus-Privileg und etwas sehr Gutes, ja Unerlässliches. Lass dir von keinem anderen etwas anderes vorschlagen. Dein erfolgreiches, positiv besetztes Verhalten kann auch zu einem Beziehungsungleichgewicht führen und deinen liebenden und neidischen Lebenspartner eifersüchtig machen.

Das konnte man unter der Spannung von Chiron-Uranus sowieso oft tun, denn die Suche nach Verletzungen in der Zusammenarbeit ist beinahe ein Selbstläufer. Außerdem gibt es immer noch Uran-Fragen - ob man bleibt oder geht oder auf eine vollständige Erneuerung der Zuneigung hofft. Dies bedeutet, sich zu präsentieren, zu verführen, vielleicht auch mit anderen zu flirten, aber auch, Bewegungen ins Spiel zu bekommen.

Dies bedeutet, Schwachpunkte in der Konzeption zu entdecken, sorgfältig zu revidieren und sich nicht von der Meinungsbildung mitreißen zu lassen. 2. Dies bedeutet, die eigene Bestimmung als solche zu kennen, sich zu erfreuen, Zeichen zu setzen, an einem bedeutenden, heilenden Ereignis teilzuhaben. Daran arbeiten Sie gerade.

Ihr Ziel ist es, die Erde zu ändern, sie in einen heilenderen Stand zu versetzen. Dies verleiht Ihnen Glanz und Flamme, und es verbrennt, auch wenn Sie sich auf der körperlichen Stufe unter Saturn und Pluto ein wenig erschöpft vorkommen. Die tun viel Gutes, nicht nachlassen. Es ist jedoch beinahe zwingend erforderlich, die Kraft etwas präziser zu lenken und häufiger zur Ruhe zu kommen.

Der große Band der Horoskopinterpretation" (8,95 EUR, Diana Verlag).

Mehr zum Thema